Home Über Uns Mitglieder Fahrzeuge Galerie Presse Links Service Ecke Termine Gästebuch Teilemarkt Historie Spiel Club Intern Kontakt Das Impressum zurück
Tipps & Tricks Wissens Wertes Downloads Model Autos Geschenke


Mit der Zeit verliert auch das schönste Racing-Gitter seinen Glanz. Was früher einmal Alu-Look war ist nun dreckig und unschön. An Reinigen ist nicht mehr zu Denken.


Das kann man  schnell und einfach beheben, in dem man das Gitter einfach lackiert!


 Die Stossstange sorgfältig und präzise abkleben. Dazu reicht Zeitungspapier und Kreppband. ( Bild 1 ). Um störende Farbspritzer an den Aggregaten ( wie z.B. Kühler ) zu vermeiden, die ja evtl. hinter dem Gitter sitzen, kann man diese mit einem Stück Pappe schützen.


Dann in vertikalen und Horizontalen Sprühvorgängen lackieren. Dabei auf ca. 20 cm Abstand zum Objekt achten! Dieses solange wiederholen, bis eine gleichmäßige Deckung zu erkennen ist. ( Bild 2 )


Nach einer Trocknungsphase von ca. 20 - 30 Minuten kann man die Zeitung bzw. das Abgeklebte vorsichtig wieder entfernen. Die evtl. verwendete Pappe zum Schützen von Teilen im Motorraum entfernen.

Dann ist es geschafft!!!


Nun erstrahlt Euer Racing-Gitter wieder in neuem Glanz!!


Bild 1

Bild 3

Bild 2